Werde Gewerkschaftsmitglied!

Die Gewerkschaft ist die Organisation, die dafür gemacht ist, um uns als Arbeitnehmer*innen zusammenzuhalten und unsere Rechte zu verteidigen.
Letztendlich ist es egal in welchem Job du arbeitest, auch wenn du morgen deinen Job als Radbot*in kündigst: ohne Gewerkschaft steigt die Einkommensungleichheit und sinkt die Mitbestimmung und die soziale Sicherheit. Aber eine Gewerkschaft ist nur stark, wenn sie viele Mitglieder hat.

Werde Mitglied bei der Gewerkschaft VIDA.

Hier Anmelden

Vida ist die Gewerkschaft für Dienstleistungen wie Pflege, Gastronomie, Transport und Logistik, also auch für Fahrradbot*innendienst, und somit unsere Gewerkschaft.
Vida setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein und vertretet dich gegenüber deinem Arbeitgeber. Unsere Stärke ist deine Mitgliedschaft.

Das bietet VIDA Dienstnehmer*innen in der Fahrradbotenbranche:

• Rider Cap
• Kostenlose Rechtsberatung ab Beginn der Mitgliedschaft
Vida-Vorteilscard mit über 1.000 Angeboten
Spitaltaggeld bei Unfällen (Freizeit- und Berufsunfall)
Berufshaftpflichtversicherung bis 100.000 Euro*
Berufsrechtsschutzversicherung bis 20.000 Euro*
• Kostenloser Rechtsschutz*

*ab 6 Monate Mitgliedschaft

Echte Dientnehmer*innen

Als echte Dienstnehmer*innen

ist der Mitgliedsbeitrag beträgt pro Monat 1% des regelmäßigen monatlichen Bruttoverdienstes.

Freie Dienstnehmer*innen

Als freie Dienstnehmer*innen

ist der Beitrag nur 10€ pro Monat.

Wenn du Fahrradbote oder Fahrradbotin bist und als freie oder freier Dienstnehmer*In unter Vertrag bist, kreuze bitte bei der Spalte Art der Beschäftigung „Sonstiges“ an und trage bei monatl. Bruttolohn in € den Betrag 10 € ein.

Falls du unter der Geringfügigkeitsgrenze verdienst ist dein Beitrag nur 3,50 €!
Kreuze bitte bei der Spalte Art der Beschäftigung „Sonstiges“ an und trage bei monatl. Bruttolohn in € den Betrag 3,50 € ein.

Geringfügig
Rider Cap

Vida-Mitglieder haben nicht nur Vorteile in der Arbeitswelt, sondern auch in der Freizeit.

Mit deiner vida-Card bekommst du neben günstigen Eintrittskarten für Sport- und Kulturveranstaltungen in unserer Kartenstelle auch jede Menge an Einkaufsvorteilen in vielen Geschäften in ganz Österreich.

Ein paar Bespiele und noch viele andere unter mehr!

Vida-Vorteilscard

20 % Rabatt

10 % Rabatt

Spezialangebot

Vida hilft sparen.
-4%
auf Spar-Gutscheine ab sofort.

Nutze als vida-Mitglied deinen vida-Vorteil und kaufe dir vergünstigt Spar-Gutscheine im vida-Gutscheinshop. Du kannst jeden Monat im Wert von maximal 400 Euro Gutscheine kaufen und sofort vom vida-Vorteil profitieren!

Vida-Gutscheinshop

Im Falle eines durch einen Unfall bedingten Spitalaufenthaltes hat das Mitglied ab dem ersten Tag des Aufenthaltes Anspruch auf € 4,00 für jeden notwendigen Spitalstag, wenn der Spitalsaufenthalt mindestens 4 Tage beträgt.

Die Versicherungsleistung ist jedoch innerhalb eines Jahres ab dem Unfalltag mit € 308,00 begrenzt.

Spitaltaggeld

Wie kannst du das Riders Collective noch unterstützen?

Da gibt es viele Möglichkeiten:

  1. Werde Gewerkschaftsmitglied! Die Gewerkschaft ist die Organisation, die dafür gemacht ist, um uns als Arbeitnehmer*innen zusammenzuhalten und unsere Rechte zu verteidigen. Letztendlich ist es egal in welchem Job du arbeitest, auch wenn du morgen deinen Job als Radbot*in kündigst: ohne Gewerkschaft steigt die Einkommensungleichheit und sinkt die Mitbestimmung und die soziale Sicherheit. Aber eine Gewerkschaft ist nur stark, wenn sie viele Mitglieder hat.
  2. Abonniere unseren Newsletter oder folge uns auf Social Media (Facebook, Instagram, Twitter, Tiktok) und lade auch Freund*innen und andere Kolleg*innen dazu ein!
  3. Sprich mit Kolleg*innen über das Riders Collective! Gib unsere Flyer oder Sticker weiter!
  4. Sei dabei! Die Radbot*innen-Community ist ein buntes Volk aus unterschiedlichsten Menschen verschiedenster Hintergründe und Talente. Lernen wir einander kennen, reden wir über die Welt und das Leben, oder verbringen wir einfach gute Zeit miteinander, und schauen, wie wir uns gegenseitig in unseren jeweiligen Lebenssituationen unterstützen können. Das stärkt nicht nur den Zusammenhalt, sondern erleichtert auch unsere individuellen Leben. Dazu organisieren wir auch immer wieder Treffen, Zoom Calls und Veranstaltungen.
  5. Gib uns Feedback! Findest du gut was wir machen, und wenn nicht, was fehlt oder warum findest du es nicht gut? Kontaktiere uns!
  6. Bring dich ein:
  • Erstellst du gerne Social Media Beiträge, wie zb @mjammemes oder @lieferandoman auf Instagram, oder meidest du Social Media, aber findest und fotografierst du während der Arbeit immer wieder Teilenswertes, schick es uns doch, damit wir es teilen können!
  • Erzähle uns einen Schwenk aus deinem Leben als Radbot*in und bereichere unsere Riders Stories
  • Übersetze und teile das Wichtigste unserer Inhalte für Kolleg*innen, die noch nicht so gut Deutsch oder Englisch können. Sprichst du zB Russisch, Arabisch, Griechisch, Farsi, Urdu oder andere Sprachen, wäre das eine große Hilfe um diese Kolleg*innen zu erreichen.
  • Hast du neue Blickwinkel und Perspektiven, die du bei uns im Riders Collective einbringen möchtest, die auch viele Kolleg*innen betreffen, aber von uns noch nicht ausreichend aufgegriffen wurden?
  • Hast du Bock bei Veranstaltungen und Zusammenkünften mitzuwirken, seien es Alleycats oder Demo-Aktionen, Fußballspiele, Grillereien oder internationale Konferenzen, gibt es da auch viele Gelegenheiten, mitzuhelfen.
Mach mit